TQ3-Personen


Wir stehen mit unserem Namen für über 20 Jahre Erfahrung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung im Bereich Kraftfahrer und Logistik. Wir sind behördlich als Fahrschule anerkannt, zertifiziert Bildungsträger nach AZAV zugelassen.

Eine Förderung mittels Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters ist bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen möglich. Bezüglich der Förderung wenden Sie sich bitte an Ihre Arbeitsagentur oder an das Jobcenter, wir sind Ihnen gerne dabei behilflich. Die Maßnahmen sind durch den TÜV SÜD zugelassen.

TQ3
Personen befördern Teilqualifikation Berufskraffahrer

Mindestalter 21 Jahre


Lehrgangsvoraussetzungen:
• Persönliche Eignung mittels ärztlicher Untersuchung
• Besitz der Führerscheine Klasse B länger als 2 Jahre, C1 oder 3
• Mindestalter 21 Jahre (unter bestimmten Voraussetzungen auch jünger)
• Ausreichende Deutschkenntnisse

Ausbildungsziel:
Als Teilnehmer der TQ3 sind Sie qualifiziert für den Einsatz als Buskraftfahrer im Linien- und internationalen Personenverkehr. Sie sind für die Verkehrssicherheit Ihrer Fahrzeuge verantwortlich, haben Kontakt zu Fahrgästen und vertreten das Unternehmen nach außen.

Ausbildungsinhalte:
• Führerscheinausbildung Klasse D/DE
• Beschleunigte Grundqualifikation gemäß BKrFQG
• Fahrpraktische Ausbildung im Realverkehr
• Praktikum
• Erste-Hilfe-Ausbildung

Abschlüsse:
• Fahrerlaubnis Klasse D/DE
• Nachweis der Qualifikation nach §4 Abs. 2 BKrFQG
• Zertifikat „Teilqualifikation 3 – Personen befördern“

Lehrgangsdauer:
Der Lehrgang umfasst 550 Unterrichtsstunden zuzüglich eines 6-wöchigen betrieblichen Praktikums.

MEHR INFOS FINDEN SIE HIER